Kontakt

Pär Ström, Handy:
+46 709 699 411

Email-Kontakt :
par@atomer.se

Anschrift :
Atomer och bitar AB
Arholmavägen 39
SE-182 49 Enebyberg
Schweden

Presse-Bilder. Bilder herunterladen


Andere Sprachen

Schwedisch

Englisch


Pär Ström im Media

  • 13. August 2005: ARD, Schärfere Polizeigesetze in Finnland und Schweden
  • 28. Juni 2005 Süddeutsche Zeitung hier
  • 13. Juni 2005: Politische Litertur, Deutschlandfunk hier
  • 7. Juni 2005: Münchner Merkur hier
  • 1. Juni 2005: Financial Times, Deutschland hier
  • Nr 6/05: Manager Magazin hier
  • Nr 5/05: Markt und Mittelstand
  • 15. April 2005: Aspekte, ZDF hier
  • 20. März 2005: Frankfurter Allegmeine Zonntagszeitung

  •  

    Pär Ström
    Autor, Vortragsredner und Stratege der Informationstechnologie

    Pär Ström, Diplomingenieur der technischen Hochschule Stockholm, ist ein führender Spezialist und freier Unternehmensberater im Bereich der Informationstechnologie (IT) mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Er beschäftigt sich in grossen Zügen damit, wie „Die digitale Revolution“ neue Bedingungen für Menschen, Unternehmen und die Gesellschaft mitsichbringt. Die digitale Revoluton ist aber erst am Anfang ihrer Entwicklung...

    Pär Ström ist ausserdem ein international gefragter Vortragsredner, der auf Schwedisch, Englisch und Deutsch Vorträge über diese Themen hält. Er hat fünf Bücher im Bereich der Informationstechnik geschrieben, gillt als Visionär auf diesem Gebiet und ist ein gern gesehener Gast und Gesprächspartner in Presse, Funk und Fernsehen.

    Zwar beschäftigt Pär Ström sich mit den Konsequenzen der digitalen Revolution im geschäftlichen Bereich, wie z.B. neue Möglichkeiten, um die Rentabilität zu erhöhen und die Kunden besser bedienen zu können. Andererseits ist er aber auch als „kampffreudiger Verteidiger“ der Privatsphäre gegen digitale Schnüfflerei bekannt geworden.

    Schon im Jahre 2003 ist sein Buch „Überwacht“ auf Schwedisch erschienen – ein Buch, das deutlich nachweist, wie die unsichtbaren „elektronischen Spuren“ der Menschen in der digitalen Gesellschaft zunehmend benutzt werden, um die Menschen zu überwachen und auszuspionieren. Das Buch hat in Schweden sehr grosse Aufmerksamkeit erregt – in den Medien, in der Welt der Politik und im privaten Bereich. Das Europaparlament in Brüssel interessierte sich sehr für Herrn Ströms Arbeit, sodass Herr Ström im Winter 2005 dorthin eingeladen wurde, um über dieses Thema zu reden. Im März 2005 erschien sein „Überwachungs“buch in einer deutschen, zum Teil erweiterten und aktualisierten Ausgabe mit dem Titel „Die Überwachungsmafia“.

    Pär Ström als Redner

    Als Spitzen- Redner begeistert Pär Ström jährlich Tausende seiner Zuhörer durch seine enormen Kenntnisse und seine lebhafte Vortragsart.

    Pär Ström schafft es tatsächlich wirklich überzeugend, nicht nur schwierige Themen verständlich zu machen, sondern sie ausserdem auf eine spielerische, unterhaltende Art mit Hilfe von interessanten Beispielen und erklärenden Photos zu vermitteln. Dabei steht nicht die Technik als solche im Fokus seiner Darlegungen, sondern die Konsequenzen der digitalen Revolution:utzen und Risiken der IT.

    Pär Ström spricht unter anderem über diese Themen:

    Es gibt auch andere Themen. Weitere Information – über diese und andere Themen – bekommen Sie über: Telefon +46 709 699 411 oder Email par@atomer.se.

    Referenzen

    Pär Ström hat mehr als 500 Vorträge auf Konferenzen, Fachtagungen, Kundentreffen und Veranstaltungen in Skandinavien und in anderen Ländern wie Großbritannien, Deutschland, Spanien, Österreich, Norwegen, Dänemark und Mexiko gehalten. Zu seinen Kunden zählen u.a. Kodak, Microsoft, IBM, General Electric, die Polizei, SAP, Siemens, Nokia, Ericsson, Hewlett-Packard und Intel.

    Das Buch „Die Überwachungsmafia“

    Pär Ström ist der Autor des Buches „Die Überwachungsmafia – das gute Geschäft mit unseren Daten“ (Hanser Verlag, 2005).

    So läuft der Rückseitentext:

    Kameras mit Gesichtserkennung überwachen unsere Straßen und Versicherungsgesellschaften setzen telefonische Lügendetektoren ein. Beim Einkaufen, Geldabheben und Autofahren, wenn wir telefonieren und im Internet surfen: Überall geben wir höchstpersönliche Daten von uns preis. Immer öfter nutzen skrupellose Geschäftemacher das für ihre Zwecke schamlos aus – und auch die Polizei interessiert sich sehr für diese Daten ...   Denn die digitalen Spuren, die wir unablässig hinterlassen, lassen sich fast unbegrenzt speichern, kombinieren und analysieren – und jedes Mal verlieren wir ein Stück mehr von unserer Privatsphäre. Sind wir auf dem Weg in den Kontrollstaat?   Wer nichts ahnt, kann sich auch nicht schützen: Pär Ströms aufrüttelndes Buch zeigt, wie wir gezielt ausspioniert werden – aber auch, wie wir uns dagegen wehren können.

    Einkauf des Buches: Sehen Sie zum Beispiel www.hanser.de. Das Bush wird natürlich auch in Buchläden verkauft.





    Kontakt

    Pär Ström, Handy:
    +46 709 699 411

    Email-Kontakt :
    par@atomer.se

    Anschrift :
    Atomer och bitar AB
    Arholmavägen 39
    SE-182 49 Enebyberg
    Schweden







    Copyright © 2005 Atomer och bitar AB. All rights reserved.

     

     

    Bücher von Pär Ström



    `Die Überwachungsmafia´ (2005).

    Den Titel erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung. Oder gleich hier online bestellen

    Auf der Best-
    sellerliste von Manager Magazin.


    Weitere Informationen von Hanser Verlag



    `Övervakad´ (2003)



    `Prylarna snackar, om M2M, RFID´ (2002)



    `Vinna eller försvinna i IT-åldern´ (2000)



    `It affärer som gör revolution´ (1998)